Herzlichen Glückwunsch Green Magic!

Der Green Magic - 25 Jahre im Dienst bei TRW!

Der Green Magic – 25 Jahre im Dienst bei TRW!

Man kann sagen, es war Liebe auf den zweiten Blick: Als TRW in Koblenz vor 25 Jahren ein Vergleichsauto für Benchmarking eines Bremssystems kaufte, entpuppte sich der türkisgrüne Mercedes 210 D als Fehlkauf. Es war nicht das hydraulische System verbaut, was für Vergleiche benötigt wurde. Aber aus der Enttäuschung entwickelte sich schnell eine Zuneigung für den Transporter. Denn der Name ist Programm: Transportiert werden muss so einiges zwischen den Standorten Deutschland und Schweden. So wurde der kleine Bus eifrig auf die Reise geschickt, immer gut beladen fuhr er mit seinen 95 PS auf den rund 2.500 km von Koblenz nach Arvidsjaur. „Ich weiß nicht, wie oft ich die Strecke in dem Mercedes gefahren bin. Er hat uns nie enttäuscht, ein ungemein zuverlässiges Auto“, erzählt Bodo Barth, Standortleiter TRW Arvidsjaur.

v.l.n.r.: Bodo Barth, Pierre Nagl, Susanna Sjöström, Viktor Lundberg, Mickael Fredriksson

v.l.n.r.: Bodo Barth, Pierre Nagl, Susanna Sjöström, Viktor Lundberg, Mickael Fredriksson

Seit einigen Jahren ist der „Green Magic“, wie das beliebte Fahrzeug genannt wird, in Altersteilzeit: Er darf das ganze Jahr in Schweden verbringen und ist im Winter nur noch für kleinere Touren im Einsatz. Aus Anlass der Ausstellung WINTER CAR TESTING – through the years wurde er sogar mit Aufklebern zu TRWs Wintererprobungsgeschichte verhübscht.

Der Green Magic ist nicht mehr wegzudenken aus dem TRW-Fuhrpark und wenn er in Rente geht, findet er sicherlich ein warmes Plätzchen. Aber erstmal wird er demnächst auf dem Flughafenparkplatz zu bewundern sein! Weitere Infos folgen auf www.winterkurier.se