6. Dezember 2017
von Sommerkurier
Kommentare deaktiviert für Sprachkalender Schwedisch für 2018

Sprachkalender Schwedisch für 2018

Dieser im deutschsprachigen Raum einmalige „Sprachkalender Schwedisch“ ist eine wertvolle und willkommene Ergänzung zum täglichen Lernpensum. Die Blätter des Abreißkalenders bieten einen abwechslungsreichen Mix aus Texten, Redewendungen und Sprichwörtern, kurzen Grammatik- oder Wortschatzübungen sowie wissenswerten Fakten zur Landeskunde. Zudem sind die Namenstage und Sternzeichen in den Kalender eingetragen.
Mithilfe dieser vielfältigen Mischung aus Information, Unterhaltung und Übung lassen sich Sprachvermögen sowie Kenntnisse über Land und Leute spielerisch und zugleich systematisch erweitern. Übersetzungen, Lösungen und Vokabelhilfen auf den Blattrückseiten garantieren einen effektiven Lernerfolg.

Für Anfänger und fortgeschrittene Lernende, die ihre Kenntnisse der schwedischen Sprache und Kultur erweitern und vertiefen möchten.

mehr Infos im Online-shop des Helmut Buske Verlags

1. Dezember 2017
von Sommerkurier
Kommentare deaktiviert für Tipp zum Wochenende: Sonntag ist Skyltsöndag

Tipp zum Wochenende: Sonntag ist Skyltsöndag

SkyltsondagSkyltsöndag ist seit 1895 der Tag, an dem die weihnachtliche Schaufensterdekoration „eröffnet“ wird (Skyltfönster = Schaufenster). Traditionsgemäß ist an diesem Sonntag ein Familienschaufensterbummel angesagt.
Begleitet wird der Tag in vielen Städten von Weihnachtsaktivitäten, wie Weihnachtsmärkten und -basaren. In Arvidsjaur, Arjeplog und Älvsbyn haben ab Mittags einige Geschäfte geöffnet und es gibt Pepparkaka (Pfefferkuchen) und Glögg (schwedischer alkoholfreier Glühwein).

Tipp:
Weihnachtsmarkt am Storforsen (bei Vidsel/Älvsbyn) 02. und 03.12.2017 um 11-16 Uhr
Wegbeschreibung auf www.hitta.se

1. Dezember 2017
von Sommerkurier
Kommentare deaktiviert für Arctic Falls baut seinen Testbetrieb für Ganz-Jahres-Erprobungen aus

Arctic Falls baut seinen Testbetrieb für Ganz-Jahres-Erprobungen aus

Es läuft gut für Arctic Falls in Älvsbyn. Neben dem bestehenden Eis-Tunnel im Lindbäcksstadion in Piteå entsteht eine neue 10.000 Quadratmeter großes Eis-Halle. Kosten 85 Millionen SEK. Auch in Flurheden baut der Serviceprovider für Wintererprobung eine neue Anlage.
„Durch die Investitionen stärken wir unser Angebot für die Kunden. Sie können das ganze Jahr über auf Schnee, Eis und nassem oder trockenem Asphalt testen. Das bedeutet, dass sie z.B. ihre Reifen nicht ans andere Ende der Welt für Wintertests transportieren müssen“, sagt Jonas Jalar, CEO von Arctic Falls.
Der bestehende Schneetunnel im Lindbäksstadion ist 400 mal 15 Meter. „Es ist eine schmalere, gerade Halle für Start- und Bremsversuche. In der neuen Halle ist es dagegen möglich, auch andere Erprobungen durchzuführen, wie z. B. aerodynamische Tests auf Schneeso auf einem so genannten Handlingskurs. Es gibt Platz für z. B. Ausweichmanöver und andere Dinge“, sagt Jonas.

Die Investition wird von Darkathlon AB getätigt, wo Arctic Falls zusammen mit Lindbäcks Bygg, Ski-Weltmeisterin Charlotte Kalla und Staffan Persson via Swedia Capital Miteigentümer ist.
Die neue Halle am Fuße des Vallsberget vor Piteå wird voraussichtlich im April 2018 fertig gestellt. Die Finanzierung erfolgt über das schwedische Tillväxtverket, Sparbanken Nord, Norrlandsfonden und Almi.
„Damit können wir Reifentests für winterbezogene Produkte bei kaltem Wetter, auf Schnee und Eis, aber auch auf nassem und trockenem Asphalt anbieten“, sagt Jonas.
Zum Artikel auf Schwedisch auf Älvsbyn Just Nu

27. November 2017
von Sommerkurier
Kommentare deaktiviert für Willkommen beim Winterkurier!

Willkommen beim Winterkurier!

Auf diesen Seiten finden Sie wie üblich aktuelle Nachrichten über Schweden, Informationen zu Ausflugszielen und Winterspaß-Aktivitäten sowie den Mittagstisch der teilnehmenden Restaurants.
Alle 14-Tage plaudert Jürgen Zechmann in „Streng geheim“ von den alten Zeiten der Wintererprobung Melden Sie sich gern zum Newsletter an, um keine Folge zu verpassen!
Und natürlich können Sie auf diesen Seiten das aktuelle Printmagazin WINTERKURIER sowie alle älteren Ausgaben auch online-lesen.

Der Winterkurier wünscht Ihnen eine erfolgreiche Testsaison 2017/2018!

4. November 2017
von Sommerkurier
Kommentare deaktiviert für Der WINTERKURIER ist da!

Der WINTERKURIER ist da!


Der WINTERKURIER 2017/18 ist da! Online lesen oder bei den Touristeninfos Arjeplog und Arvidsjaur abholen. Das Magazin liegt auch an den üblichen „Hotspots“ in den Kommunen Arjeplog, Arvidsjaur, Sorsele, Älvsbyn und Jokkmokk aus, wie z.B. Flughafen, Hotels, Testanlagen etc.

Magsinet WINTERKURIER 2017/18 har kommit! Läsa online eller hämta på turistinformationer Arjeplog eller Arvidsjaur. Som vanligt finns magasinet även på „hotspots“ i kommunerna Arjeplog, Arvidsjaur, Sorsele, Älvsbyn och Jokkmokk som flygplats, hotellen osv.

Für die Großansicht wird der Adobe Flash Player benötigt.
Du behöver Adobe Flash Player för att läsa i stort format